Dekanat Feuchtwangen

  • So
    24
    Sep
    2017
    19.30 Uhr Marienkirche Kloster Sulz

    Sonntag, 24. September, 19.30 Uhr
    Musikalischer Abendgottesdienst:
    „Mach`s wie Luther“
    Neue christliche Texte auf altbekannte Melodien
    Ausführender: Pfarrer Klaus Lindner und Band
    „Highway to Heal“ Marienkirche Kloster Sulz
    Martin Luther gilt als „der Erfinder“ des Gemeinde-
    gesangbuchs. Oft hat er neue Texte auf zu seiner Zeit
    bekannte Melodien gedichtet.
    Eintritt frei – Spenden erbeten
    Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kloster Sulz

  • So
    08
    Okt
    2017
    17.30 UhrStiftskirche Feuchtwangen (Orgelempore)


    Sonntag, 8. Oktober, 17.30 Uhr
    „Maaartin!“ (von Christiane Michel-Ostertun)
    vom kleinen Martin zum großen Luther!
    Ein Orgelkonzert für Kinder!
    Sprecher: Tobias Wolber

    Orgel: Dekanatskantorin Miriam
    Marquardt
    Stiftskirche Feuchtwangen
    (Orgelempore)
    Eintritt frei!

  • So
    22
    Okt
    2017
    19.00 UhrStiftskirche Feuchtwangen

    Sonntag, 22. Oktober, 19.00 Uhr
    Festkonzert 500 Jahre Reformation
    J.S. Bach – „Erhalt uns Herr bei deinem Wort“,
    BWV 126, J.S. Bach – „Ein feste Burg ist unser Gott“,
    BWV 80, J. S. Bach – „Brandenburgische Konzert Nr. 1“
    BWV 1046, Sopran: Bianca Kern, Alt: N.N., Tenor N.N.
    Bass: Jakob Kreß
    Ansbacher Kammerorchester, Würzburger Holzbläserensemble,
    Ansbacher Hoftrompeter,
    Leitung: Dekanatskantorin Miriam Marquardt
    Stiftskirche Feuchtwangen
    Evang.-Luth. Dekanat Feuchtwangen

  • Di
    14
    Nov
    2017
    19.30 Uhr Dinkelsbühl, Gemeindehaus St. Paul


    14. November, 19.30 Uhr
    Europa reformata
    Referent: Dr. Thomas Greif, Historiker
    Dinkelsbühl, Gemeindehaus St. Paul.
    Warum beten dänische Lutheraner das Vaterunser in
    zwei Versionen? Wieso singen ungarische Reformierte
    im Reformationsgottesdienst die Nationalhymne?
    Welche evangelische Kirche wurde in China maß-
    stabgetreu nachgebaut? Und was haben der Schrift-
    steller Jules Verne, der Pianist Sviatoslav Richter und
    der frühere EU-Parlamentspräsident Jerzy Buzek mit
    evangelischer Kulturgeschichte zu tun?
    Dr. Thomas Greif bereiste als „Sonntagsblatt“-Redak-
    teur für seine Reihe „europa reformata“ das protes-
    tantische Europa. Sein Vortrag ist eine fakten- und
    anekdotenreiche Bilderreise zu den Herzkammern des
    Protestantismus: Kopenhagen und Riga, Straßburg
    und Ulm, Teschen und Debrecen, Halle, Wittenberg
    und viele andere.

  • So
    19
    Nov
    2017
    18.15 UhrStiftskirche Feuchtwangen

    Sonntag, 19. November, 18.15 Uhr
    Einführung zum Film – 19.00 Uhr Filmbeginn
    Stummfilmkino zum Volkstrauertag
    Fritz Lang – „Der müde Tod“
    An der Orgel: Tobias Wolber
    Stiftskirche Feuchtwangen
    Eintritt frei!

  • Sa
    09
    Dez
    2017
    16.15 UhrStiftskirche Feuchtwangen

    Samstag, 9. Dezember, 16.15 Uhr-17.00 Uhr
    Michael Gusenbauer
    „Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder“
    mit Orchestermusikern des Ansbacher Kammeror-
    chesters, Würzburger Holzbläserensemble, Ansba-
    cher Hoftrompeter
    Alt: Stephanie Firnkes, Bass: Jakob Kreß, Sprecher:
    Tobias Wolber
    Dekanatskantorin Miriam Marquardt
    Stiftskirche Feuchtwangen
    Evang.-Luth. Dekanat Feuchtwangen

  • So
    10
    Dez
    2017
    19.30 Uhr Stiftskirche Feuchtwangen

    Sonntag 10. Dezember, 19.30 Uhr
    Johann Sebastian Bach –
    „Weihnachtsoratorium“ I+III+VI
    Sopran: Bianca Kern, Alt: Stephanie Firnkes, Tenor:
    Philipp Nicklaus, Bass: Jakob Kreß
    Evang. Kantorei Feuchtwangen,
    Ansbacher Kammerorchester, Würzburger
    Holzbläserensemble, Ansbacher Hoftrompeter
    Gesamtleitung: Dekanatskantorin Miriam Marquardt
    Stiftskirche Feuchtwangen
    Karten zu 12 € /10 € ab Anfang November bei der
    Touristeninformation Feuchtwangen
    Evang.-Luth. Dekanat Feuchtwangen